Fluchtwegsicherung / Türwächter

1-3 von 3

Verschluss
Die Hemmschwelle unter dem Türgriff ist aktiv. Jedoch könnte die Tür im Notfall mit einem
Handgriff begangen werden. Die Tür wird überwacht.
Einzelfreigabe
Berechtigte Personen benutzen nicht die Klinke, sondern öffnen die Schlossfalle mit dem
Schlüssel, um die Tür, ohne Alarm auszulösen, zu begehen.
Notöffnung
Beim Durchdrücken der Türklinke verschiebt sich der EH-Türwächter automatisch nach
unten und ermöglicht mit nur einem Handgriff das Begehen der Notausgangstür. Dabei
wird Daueralarm ausgelöst, der mit dem Geräteschlüssel gelöscht werden kann.
Dauerfreigabe
Mit dem Geräteschlüssel kann der Türwächter durch Verschieben nach unten alarmfrei in
eine Dauerfreigabeposition gebracht werden. In dieser Stellung ist die Tür normal zu begehen,
z.B. für einen längeren Warentransport.